Der Jahrgang ist die Wahl eines außergewöhnlichen Weinjahres, aus dem nur eine Auswahl der Grands Crus Lagen von Chardonnay und Pinot Noir in die Komposition einer zukünftigen Itération von Grand Siècle einfließen wird. Ein seltener und herausragender Wein, der den Charakter des Weinjahres im Stil des Hauses Laurent-Perrier zum Ausdruck bringt.

Das Weinjahr 2012 zeichnete sich durch aufeinanderfolgende und unterschiedliche klimatische Einflüsse aus. Zunächst wirkte der Winterfrost auf die Reben. Danach haben der Frühlingsfrost und ein Dutzend Hagelschauer in zahlreichen Weinbergen der Gegend beachtliche Schäden verursacht. Schließlich brach am 7. Juni ein heftiger Sturm mit starkem Hagel aus und zerstörte eine bedeutende Fläche mehrerer Gemeinden. Trotz dieser klimatischen Turbulenzen, ermöglichte der trockene und sonnige Sommer eine hervorragende Reifung der Trauben.