Die Entstehung

Das Haus wird 1812 von André Michel Pierlot gegründet und trägt den Namen Veuve Laurent-Perrier, als Mathilde Emilie Perrier, die Witwe von Eugène Laurent, beschließt, die beiden Familiennamen zu vereinen, um ihr Fortbestehen zu gewährleisten. Ihre Tochter Eugénie Hortense Laurent erbt das Haus im Jahre 1925 und verkauft es 1939 an Marie-Louise de Nonancourt, geborene Lanson.

02